Burnout in Zürich behandeln lassen – kompetent und professionell

Johanna Friedli – Spezialistin für Burnout in Zürich

Sie suchen eine Spezialistin für Burnout in Zürich, die Ihnen hilft, wieder auf die Beine zu kommen? Als geschulte Psychologin kann ich Ihnen eine professionelle Betreuung und Unterstützung bieten. Warten Sie nicht darauf, in eine Erschöpfungsdepression zu fallen – denn durch frühzeitiges Handeln lassen sich viele unangenehme Folgen vermeiden. Vereinbaren Sie noch heute Ihren ersten Behandlungstermin!

Volkskrankheit Burnout

Der stetig wachsende Druck in der Arbeitswelt hinterlässt deutliche Spuren. In mindestens neun europäischen Ländern, darunter Schweden und Frankreich, ist der Burnout als Berufskrankheit anerkannt. In den USA zeigen Umfragen, dass mehr als drei Viertel aller Angestellten schon unter einem Burnout gelitten haben.

Auch in der Schweiz ist die Situation besorgniserregend. Bereits im Jahr 2014 erreichte die Zahl der Erwerbstätigen, die gemäss wissenschaftlicher Klassifikation am Rande einer Erschöpfungsdepression stehen, die Marke von 300‘000 Menschen. Damit ist der Burnout in Zürich so weit verbreitet, dass rein rechnerisch weit über 10‘000 Menschen davon betroffen sind.

Das Tückische am Burnout ist, dass die meisten Patienten erst sehr spät Hilfe suchen. Viele stehen kurz vor dem Zusammenbruch, wenn sie schliesslich doch einen Psychologen aufsuchen. Andere gehen wegen unspezifischer Symptome (z.B. Kopfschmerzen oder Verdauungsprobleme) zum Arzt und ziehen die Möglichkeit einer psychischen Ursache gar nicht erst in Betracht.

Als Spezialistin für Burnout in Zürich kann ich Ihnen raten, schon bei den ersten Anzeichen einer Überlastung tätig zu werden. Stellen Sie Ihre Gesundheit mehr in den Vordergrund und gönnen Sie Ihrem Körper Ruhe. Durch Bewegung, ausreichend Schlaf und bewusste Ernährung lässt sich die Gefahr eines Burnouts drastisch senken.

Ein weiterer Tipp: Viele Menschen, die sich zum Thema Burnout bei mir in Zürich beraten lassen, arbeiten zu viel. Richten Sie Ihr Pensum so ein, dass wenigstens ein Tag in der Woche arbeitsfrei bleibt. So können Sie Abstand zu Ihren beruflichen Pflichten gewinnen und sich mit Dingen beschäftigen, die Ihnen Freude bereiten.

Bessere Heilungschancen durch rechtzeitiges Handeln

Obwohl die Weltgesundheitsorganisation WHO Burnout als gesundheitsgefährdenden Faktor eingestuft hat, wird das Phänomen in der Schweiz von vielen Arbeitgebern, aber auch von Medizinern eher stiefmütterlich behandelt. Die Betroffenen werden oft von Versagensängsten geplagt, die sie davon abhalten, sich professionelle Hilfe zu suchen.

Burnout in Zürich behandeln - Praxis Johanna Friedli

Warten Sie nicht, bis das Kind in den Brunnen gefallen ist! Je früher ein drohender Burnout erkannt wird, desto besser sind die Heilungschancen. Keine Sorge: Auch wenn der Burnout bereits stattgefunden hat, gibt es Mittel und Wege, Ihnen wieder zu alter Stärke zu verhelfen. Sie müssen allerdings damit rechnen, für eine gewisse Zeit aus dem Beruf auszusteigen, damit sich Körper und Geist regenerieren können.

Als Spezialistin für Burnout in Zürich bin ich gerne bereit, Sie auf dem Weg der Heilung zu unterstützen. Gemeinsam identifizieren wir die individuellen Faktoren, die zu Ihrer Erschöpfungsdepression geführt haben. Auch die Behandlung wird individuell auf Ihre Beschwerden abgestimmt.

Jetzt einen Termin vereinbaren!

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für Ihre erste Therapiesitzung! Je früher Sie eine Psychotherapie in Zürich beginnen, desto eher können Sie in Ihr gewohntes Leben zurückkehren. Sie erreichen mich per Kontaktformular, unter der Rufnr. +41 79 372 79 12 oder per E-Mail (praxis@friedli-swiss.ch). Ich freue mich auf Sie!